Internationaler Tag der Pflege

Am 12. Mai ist Internationaler Tag der Pflege – und der 200. Geburtstag von Florence Nightingale, der „Lady mit der „Lampe“.

Florence Nightingale hat die Pflege maßgeblich revolutioniert und ihre Professionalisierung vorangetrieben. Da sie tagsüber unermüdlich, so heißt es, bei Behörden und Politik für Geld und bessere Bedingungen kämpfte, konnte sie ihrem Beruf als Krankenschwester vorwiegend erst in den Abendstunden nachgehen – und dann mit der obligatorischen Lampe! Viel hat sich in der Pflege seither getan; einiges gibt es noch zu tun. Das wird in Zeiten wie diesen besonders deutlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.