„Schwarz-weiß wie Schneeeeee!“

Auch im Hufeland-Haus gab es eine prominent besetzte Veranstaltung: Herr Axel Hellmann, Vorstand unseres Bundesligaclubs Eintracht Frankfurt, kam auf Einladung des Hauses am 19. Juni zu Besuch. Nach der Besichtigung des Soccer-Grounds setzte man sich noch in der frisch renovierten Bembel-Stubb zum Imbiss und Gespräch zusammen. Highlight für die Bewohnerinnen und Bewohner war aber mit Sicherheit der Auftritt von Herrn Hellmann in der Caféteria mit anschließender Signierung des Runden, das ins Eckige muss:

Die Fangemeinde…leider aus Platzmangel nicht alle anwesend 🙁
Geschenke gab’s auch.
Und wer bekommt den Ball, Herr Hellmann?
Natürlich ein stolzes Mitglied des EFC Hufeland-Haus!

Alle Beteiligten waren sich einig, dass es eine tolle Veranstaltung war. Wenn jetzt noch die Eintracht das letzte Spiel gewinnt… 🙂 🙂 🙂

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.