Initiative „#EinerfürAlle“ übergibt Masken an das Diakonissenhaus

Dr. Manfred Wittenmeier (links) von der Initiative #EinerfürAlle und Pfarrer Dr. Jeffrey Myers

Rund 277 Freiwillige aus Frankfurt und Umgebung nähen seit dem 01. April Mund-Nasen-Masken in ihren Wohnungen und verteilen sie an soziale Einrichtungen. Nun wurde auch eine große Anzahl von Masken der Diakonissenkirche zur Verfügung gestellt. Dort können sie von Interessierten in der Zeit von 8 – 18 Uhr mitgenommen und gerne auch weiter verteilt werden an Menschen in Not. Eine tolle Aktion! Weitere Informationen zu der Initiative gibt es hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.