Test-Kapelle

Gewissenhafte Vorbereitung …
… und Durchführung der Testung.

Endlich hat es geklappt! Auch im Hufeland-Haus hat die Bundeswehr seit Anfang  März bei Corona-Tests von Besucher:innen und Mitarbeiter:innen unterstützt. Dadurch wurde die Belegschaft des Hauses deutlich entlastet. In der Kapelle, wo sich in normalen Zeiten die Bewohner:innen und Besucher zum Gebet treffen, leisteten die Soldaten gewissenhaft und freundlich ihren humanitären Dienst, für den sie fachlich besonders geschult wurden. Beide kennen sich in Fragen der „Abwehr“ jedoch bereits bestens aus: Der eine schützt im ABC-Abwehrbataillon 7, der andere in einem Dekontaminationszug Deutschland vor gefährlichen Katastrophen!

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.